Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)

Abfuhr der Altpapiertonnen ab dem Jahr 2022

Bei der Altpapierentsorgung mit Beginn des Jahr 2022 ist ein Entsorgerwechsel eingetreten. Ab dem 01.01.2022 ist die Firma REMONDIS Südwestfalen GmbH mit der Betriebsstätte in Ennigerloh für die Leerung der Altpapiertonnen zuständig. Die Kontaktdaten lauten:

REMONDIS Südwestfalen GmbH // Niederlassung Ennigerloh
Am Flachswerk 7 // 59320 Ennigerloh // Deutschland // T +49 2524 9325-74
info-ennigerloh@remondis.de // www.remondis-entsorgung.de

Bereits im Vorfeld ist darauf hingewiesen worden, dass von der Fa. REMONDIS nunmehr Seitenladerfahrzeugen eingesetzt werden, sodass die Altpapiertonnen stets mit geschlossener Deckelöffnung zur Straße bereit zu stellen sind. Die Abfallgefäße werden nicht mehr am Heck, sondern an der Seite des Fahrzeugs geleert. Ein seitlich angebrachter Greifarm hebt die Behälter automatisch an und kippt das Altpapier oben in das Fahrzeug.

Die Erfahrungen der Fa. REMONDIS haben gezeigt, dass auch nach einem halben Jahr die Tonnen zum großen Teil noch falsch herum für die Seitenladerabfuhr bereitgestellt wurden. Dies hat zu einem erheblichen Aufwand und Verzögerungen geführt.

Aus diesem Grund werden die Bürger gebeten, die Altpapiertonnen für eine reibungslose Entsorgung über die Seitenlader mit geschlossener Deckelöffnung zur Straße bereit zu stellen. Ein entsprechender Flyer mit ergänzenden Hinweisen ist als Anlage beigefügt.

Hier gelangen Sie zum Flyer:

Mitarbeiter der Müllabfuhr bei der Arbeit


Besuchen Sie uns auch auf unseren Social Media Kanälen: