Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)

Ideen für LEADER und GAK-Kleinprojekte-Förderung gesucht - 9Plus im Kreis Warendorf e.V.

Aufruf Regionalbudget bis zum 10.02.2023

Es geht los! Ab sofort können bis zum 10.02.2023 Förderanträge für LEADER und die GAK-Kleinprojekte 2023 bei der Region 9Plus im Kreis Warendorf e.V. gestellt werden.

Die Region 9Plus im Kreis Warendorf e.V. startet als eine der ersten Regionen in NRW den Projektaufruf für die neue LEADER-Förderphase und die GAK-Kleinprojekte 2023 (Gemeinschaftsaufgabe Agrarstruktur und Küstenschutz).

Aus VITAL.NRW wird LEADER
In diesem Jahr hat die Region 9Plus mit der gemeinsam erstellten Regionalen Entwicklungsstrategie überzeugen können und wurde als eine von 45 LEADER-Regionen in NRW für die neue Förderphase 2023-2029 ausgewählt. Somit endet für die Region die VITAL.NRW-Förderung und geht nahtlos in die neue Förderphase mit einem größeren Budget in Höhe von 3,1 Mio.€ über.
Um frühestmöglich in die Förderphase zu starten und den Projektträgern möglichst viel Zeit für die Erstellung ihrer Antragsunterlagen zu geben, startet ab sofort bis zum 10.02.2023 die erste Phase zur Projekteinreichung neuer LEADER-Ideen.

Wer also eine innovative, zukunftsfähige Idee hat, die auch mindestens einem der vier Handlungsfelder der Regionalen Entwicklungsstrategie zuzuordnen ist und möglichst regional wirkt, kann für diese eine LEADER-Förderung beantragen.
Wie eine Förderung abläuft verdeutlicht die Infografik -siehe weitere Informationen-.
Um die Projektidee schon frühzeitig auf eine Förderfähigkeit zu prüfen, bittet die Regionalmanagerin Pia Weischer um zeitnahe Kontaktaufnahme. Die benötigten Antragsunterlagen stehen auf der Homepage von 9Plus  zur Verfügung -siehe weitere Informationen-.

Geplant ist, dass die Projekte in der ersten Sitzung der neuen Lokalen Aktionsgruppe am 08.03.2023 durch die Projektträger vorgestellt werden und im Anschluss durch das Gremium ausgewählt werden. Mit der Umsetzung einer ausgewählten Idee ist frühestmöglich ab ca. Mai/ Juni 2023 zu rechnen.
Da zum aktuellen Zeitpunkt die Förderrichtlinie noch nicht vorliegt erfolgt der Projektaufruf vorbehaltlich der Förderzusage. Spezielle Fragen können daher erst mit der Veröffentlichung der Richtlinie beantwortet werden. Änderungen in den Förderbedingungen sind möglich.

GAK-Kleinprojekte 2023 (Regionalbudget)
Auch in 2023 stehen der Region 9Plus wieder Fördermittel der GAK-Strukturentwicklung zur Verfügung. Als sogenanntes GAK-Kleinprojekt (Regionalbudget) können investive Maßnahmen mit einer Gesamtsumme bis 20.000€ mit einer Förderquote von bis zu 80% im Jahr 2023 gefördert werden. Auch für diese attraktiven Fördermittel können Anträge bis zum 10.02.2023 bei dem Regionalmanagement eingereicht werden. Um Fragen direkt zu klären bittet die Regionalmanagerin vor der Einreichung einer Projektidee um eine Kontaktaufnahme. Die Unterlagen für die GAK-Förderung sind ebenfalls im Downloadbereich der Homepage zu finden -siehe weitere Informationen-.
Aktuell ist noch nicht bekannt, wie hoch die Fördermittel für die Region ausfallen werden, daher gilt auch hier: der Projektaufruf erfolgt vorbehaltlich der Förderzusage und ist abhängig von der Höhe der zur Verfügung stehenden Fördersumme.

Die Region 9Plus freut sich auf zahlreiche kreative Ideen für den ländlichen Raum im Kreis Warendorf und die gemeinsame Umsetzung.

WICHTIG: Diese Unterlagen müssen bis zum 10. Februar 2023 fristgerecht per E-Mail beim Regionalmanagement eingereicht werden.

Grafik Projektumsetzung Vital

Weitere Informationen zu 8Plus-VITAL.NRW im Kreis Warendorf e.V. erhalten Sie hier:

Logo-8plus-VITAL-NRW-im-Kreis-Warendorf


Besuchen Sie uns auch auf unseren Social Media Kanälen: